Dr. med. Philipp Fortner

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie,
Weiterbildungsassistent Radiologie

  • Studium der Medizin in Heidelberg
  • Facharztausbildung Abteilung für Kardiologie, Universitätsklinikum Heidelberg
  • Promotion zum Thema „Visualisierung peripherer Gefäßstents im MRT“
  • 2010 – 2019 Mitglied der Forschungsgruppe „Kardiale Schnittbildgebung“, Abteilung für Kardiologie, Universitätsklinikum Heidelberg
  • Mitgliedschaften:
    • European Society for Cardiology
      • European Association of Cardiovascular Imaging (ACVI)
    • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
      • Arbeitsgruppe Magnetresonanzverfahren in der Kardiologie (AG 21)
      • Arbeitsgruppe Cardio-CT (AG 24)
  • seit 2020 im Radiologischen Zentrum angestellt
Nach Oben